Traumabewältigung

Eine Traumatisierung, auch Trauma genannt, trägt fast jeder Mensch in sich. Vielen ist dies nicht einmal bewußt.

Solch eine Traumatisierung beeinflußt unser Leben von dem Moment an, an dem sie entstanden ist, bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie gelöst wird. Das Trauma kreiert ständig Situationen in dem Leben des Traumatisierten, um aufgelöst zu werden. Wir erleben immer das Gleiche, den gleichen Type Partner, die gleiche Arbeitsstelle, den gleichen Wohnort oder die gleichen Freunde. Wir ziehen unbewußt all dies in unser Leben.
Nur wie kommen wir aus diesem Lebenskarussel heraus?

Leider gibt es sehr viele Therapeuten, die von sich behaupten, eine Traumatisierung auflösen zu können, doch gelingt es ihnen in den wenigsten Fällen wirklich. Auch Psychologen wissen da nur ein Mittel, monatelange, wenn nicht sogar jahrelange Therapie.

Durch meine Gabe, sich mit dem Herzen meines Gegenübers zu verbinden, ist es mir möglich, mich in mein Gegenüber hinein zu fühlen. So komme ich der Ursache eines Traumas schnell auf die Spur. Gemeinsam arbeiten wir sodann an der Auflösung des Traumas. In der Regel dauert eine Sitzung ca. 1 Stunde, länger nicht. Keine Folgetherapie!
Nach erfolgreicher Therapie kannst Du mich natürlich weiterhin kontaktieren falls neue Fragen auftreten, denn vom Moment der Auflösung, beginnt förmlich ein neues Leben und da muß man sich erst zurecht finden lernen.

Ich arbeite auf Spendenbasis. Das heißt, nur Du bestimmst ob und wieviel Dir diese Arbeit Wert ist.

Rufe mich an oder schreibe mir, wenn Du meine Hilfe benötigst.