Telepathie

Telepathie ist der Gedankenasutausch zwischen zwei oder mehreren Menschen, Tieren, Pflanzen oder Objekten.

In meiner Kindheit habe ich bereits über Telepathie gehört. Damals hat man mir erzählt, daß die Aborigines dies beherrschten. Später las ich, daß die Einwohner von Altantis sich so unterhalten haben sollen. Die Telepathie wird von einigen Menschen heutzutage bewußt genutzt.

Telepathie ist ein Thema, welches in der heutigen Zeit wieder sehr in das Interesse gerückt ist.
Seit vielen Jahren wird daran geforscht und viele Thesen erstellt.

Was ist Telepathie und wie funktioniert sie?

Telepathie ist eine Kommunikationsform, die über Gedanken erfolgt. Sie ist nicht nur in einer Richtung möglich (Senden oder Empfangen), sondern sie funktioniert sowohl im Senden, wie auch im Empfangen, man kann sich also per Gedanken unterhalten!

Viele Jahren benutzte ich diese Fähigkeit, doch wußte ich nicht, was da passierte. Erst ab dem Jahr 2000 kam ich dieser Kommunikationsform bewußt näher.
Mir fiel auf, daß ich Gedanken lesen konnte. Die ersten Schritte zur Telepathie waren gemacht. Kommandos über diesen Kanal an meine Hunde zu richten der Nächste.

In Form einer Kommunikation macht es natürlich viel mehr Freude, doch gibt es zu wenige Momente, in denen diese Kommunikation statt finden kann, da es kaum einen Menschen gibt, der diese Art der Kommunikation beherrscht, meistens waren es Augenblicke, wo mein Gegenüber gerade in einem Zustand war, in dem es möglich ist, auf diese Art zu kommunizieren. Was einige bereits beherrschen ist Telepathie in nur eine Richtung. Das heißt, entweder wird gesendet oder empfangen.
Und da kommst Du in das Spiel! Erlerne die telepathische Kommunikation! Je mehr Menschen in der Lage sind, frei telepathisch zu kommunizieren, desto mehr wird auf dieser Ebene miteinander kommuniziert.

Sie ist bei meiner Arbeit ein gutes Hilfswerkzeug. Jedoch auch privat nutze ich diese. Ob bei meinen Hunden oder den Pflanzen um mich herum.

Was ich in den Jahren über die Funktionsweise erfahren habe, möchte ich nun an Dich weitergeben.
Solltest Du Interesse an einer meiner Schulungen zur Telepathie haben, so melde Dich gleich zum nächst möglichen Termin an.
Bin ich zu weit weg für Dich, kannst Du in deiner Nähe eine Schulung, mit mindestens 12 Menschen (wir arbeiten immer paarweise), organisieren, auf die ich dann gerne komme. Du darfst dann natürlich kostenlos an dieser Schulung teilnehmen (in diesem Fall benötigst Du natürlich 13 Menschen)!
Bei weiteren Fragen zwecks Organisation, wende Dich bitte an mich.